Inlandsprojekte

MARSCHEntwicklungspolitisches Engagement und Bildungsarbeit in Deutschland

Zentral für unsere Arbeit ist der Dialog mit der MST. Dazu laden wir regelmäßig Gäste aus Brasilien für Vorträge und Rundreisen ein… und noch mehr:

Nord-Sud-Dialog_mail

Die dringlichste Forderung der MST ist, hier über die Rolle multinationaler Konzerne und die Folgen der Politik der Industrieländer aufzuklären. Die Situation im globalen Süden kann mittelfristig nicht durch Hilfen dort, sondern nur durch strukturelle Veränderungen zwischen Nord und Süd verbessert werden. Der Wandel fängt bei uns selbst an! Um dem globalen Süden eine Stimme zu geben, laden wir Aktivist_innen der MST ein, ihre Sicht zu schildern.

Aktuell ist ein wesentlicher Baustein dieses Dialogs sind junge Aktivist_innen die in Deutschland ein Praktikum in der ökologischen Landwirtschaft absolvieren. Es gilt praktisches Wissen über ökologische Anbauformen und Vertriebswege zu vermitteln und so in die Zeltlager und Siedlungen der MST zu tragen. Unser Ziel sind zwei Praktikant_innen im Jahr, die wir finanzieren und betreuen.

Auch hier sind wir über Unterstützung durch Spenden froh. [nähere Informationen zum Ausbildungsbertieb bald hier…]

Außerdem stehen wir als Amigos für Vorträge zur Verfügung, schreiben den einen oder anderen Artikel und reisen selbst nach Brasilien, um z.B. am Nationalkongress teilzunehmen oder um uns über unsere Projekte zu informieren. (ehrenamtlich)

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich gerne.

 

Spenden-Unterstützung:

Adresse:
Freunde der brasilianischen Landlosenbewegung - MST, Deutschland e.V.
Hauptstrasse 57
79356 Eichstetten
Steuernummer 07033/40003; 
Vereinsnummer (Amtsgericht Freiburg i.B.): 3923.
Mail: amigas(at)mstbrasilien.de
Vorstand: Benjamin Bunk, Manuel Graf
Kassenwart: Wolfgang Hees
Spendenkonto:
 FreundInnen der Landlosenbewegung
 Volksbank Freiburg
 BLZ 680 900 00/ IBAN: DE 6068 0900 0000 2245 2703
 Konto: 22452703/BIC : GENODE61FR1

Verwendungszweck: Spende MST, [Name, Vorname]

Alle Spenden kommen ausschließlich der Finanzierung von Projekten zugute. Der Verein selbst wird ehrenamtlich geführt.

Sollten Sie gezielt ein spezifisches Projekt unterstützen wollen, geben Sie bitte den entsprechenden Projekttitel als Verwendungszweck an.

Unser Verein ist mit Bescheid vom 4. Juni 2014 erneut durch das Finanzamt Freiburg-Land als gemeinnützig anerkannt, von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit und berechtigt Spenden anzunehmen, sowie Spendenquittungen auszustellen.

Für Spendenquittungen wenden Sie sich bitte per mail...
An: wolfgang.hees(at)web.de
CC: amigas(at)mstbrasilien.de